Laden...
Finde zusätzliche Spieler und erstelle Dein Team
Verwalte Dein Team und gewinne Turniere

Testen Sie Ihr Level bei Ihrem Lieblingsspiel

Finde zusätzliche Spieler und erstelle Dein Team

Verwalte Dein Team und gewinne Turniere
Video anschauen
< Zurück

Datenschutzerklärung und Cookies


Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten und Cookies




  • Ziel(e) :


  • Erstellung einer speziellen Registerkarte, um die Benutzer über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Dies basiert auf unserem Verständnis von Transparenz gemäß DSGVO (Art. 12, 13 und 14 der Verordnung). Diese Anforderung setzt eine klare und vollständige Darstellung der Inhalte für den Nutzer voraus. Die Erstellung einer eigenen Registerkarte dient diesem Zweck und ermöglicht dem Nutzer einen einfachen Zugriff auf diese Informationen, ohne dass er die Informationen auf komplexe Weise aktiv suchen muss (z.B. wie das Durchlesen aller rechtlichen Hinweise und Allgemeinen Geschäftsbedingungen).



  • Abgesehen von der Erreichung dieser Ziele ist die Veröffentlichung der Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten und Cookies auf der Internetseite von Esport-Management.com Teil unserer globalen Maßnahmen zur Anpassung an die Anforderungen der DSGVO. Dies ist der Schlüssel, um das Vertrauen unserer Kunden und aller anderen Interessengruppen (Partner, Presse, etc.) zu erhalten. Dies entspricht auch dem Grundsatz der " Rechenschaftspflicht " des DSGVO und der damit verbundenen Beweislast (d.h. alle diejenigen, die personenbezogene Daten erheben oder verarbeiten, sind verpflichtet, jederzeit ihre Konformität mit der Verordnung nachzuweisen).



  • Maßnahmen :


  • Erstellung einer neuen Registerkarte mit dem Namen "Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten und Cookies".
  • Aktualisierung unserer Allgemeinen Nutzungs- und Verkaufsbedingungen durch einen Verweis auf die " Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten und Cookies ".





Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten und Cookies



Das Unternehmen Esport-management.com legt großen Wert auf den Schutz der Privatsphäre und der Daten der Spieler auf seiner Website, der Kunden und Interessenten der Website, aber auch der Mitarbeiter, Partner oder Dienstleister. Esport-management.com stellt somit sicher, dass es bei allen seinen Aktivitäten die für den Schutz personenbezogener Daten geltenden Grundsätze anwendet und respektiert.


Diese Datenschutzrichtlinie und Cookies-Richtlinie (die "Richtlinie") soll jedem Benutzer dieser Website ("Sie", "Ihre" und "Website") klare, einfache und vollständige Informationen zur Verfügung stellen. ) wie Esport-management.com ("Wir", “Uns”, "Unser") in seiner Eigenschaft als Verantwortlicher der Datenverarbeitung Daten über Sie sammelt und verwendet und die Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel zur Kontrolle dieser Nutzung und zur Ausübung Ihrer Rechte diesbezüglich.


Jedes Datenerfassungsformular enthält spezielle Hinweise, die Sie vor der Verarbeitung Ihrer Daten informieren. Alle Benutzer sind ebenfalls eingeladen, unseren Abschnitt über Cookies in Artikel 8 dieses Dokuments zu lesen.


[Introduire ici un sommaire permettant aux utilisateurs de cliquer sur le la rubrique qu’ils veulent consulter afin de pouvoir opérer une lecture en tiroirs et alléger l’apparence générale du texte]




  1. Datenverantwortlicher


E-SPORT MANAGEMENT, eine französische Privatgesellschaft (SAS) mit einem Kapital von 1 518 642,82 €, APE-Code 7112B, mit Sitz in 120 route des Macarons, Valbonne (06560), eingetragen im " Registre du Commerce et des Sociétés de Grasse " mit der Registernummer 829 761 790.



  1. Zweck der Datenverarbeitung


Wir verarbeiten Ihre Daten nur, um Ihnen eine optimale Nutzung unserer Dienste zu gewährleisten, um auf Ihre Anfragen zu antworten, um Sie über unsere Neuigkeiten und Werbeaktionen auf dem Laufenden zu halten, um Ihnen eine auf Ihre Bedürfnisse angepasste Beratung zu bieten oder für Rekrutierungsmaßnahmen.


In der Tat muss Esport-management.com bestimmte Daten über Sie erheben und verarbeiten, soweit sie für die Durchführung eines Kaufvertrags oder die Erbringung von Dienstleistungen, im Rahmen einer Rekrutierungskampagne, zur Erfüllung gesetzlicher oder regulatorischer Verpflichtungen, die mit Ihrer vorherigen Zustimmung oder im berechtigten Interesse von Esport-management.com erhoben wurden (z.B. zum Zwecke der Sicherheit Ihrer Transaktionen) erforderlich sind.


  1. Wie erfassen wir Ihre Daten?


Wir können zu verschiedenen Anlässen Informationen über Sie sammeln, insbesondere:



  • Wenn Sie ein Benutzerkonto auf unserer Website erstellen und wenn Sie dessen verschiedene Funktionen verwenden,
  • wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung auf unserer Website kaufen,
  • wenn Sie eines unserer Kontaktformulare nutzen oder wenn Sie mit uns auf andere Weise (E-Mail, Telefon, Social Media....) kommunizieren,
  • wenn Sie an einer unserer Zufriedenheitsumfragen teilnehmen,
  • wenn Sie unsere Marketing-Kommunikation abonnieren,
  • wenn Sie auf unserer Website navigieren,
  • wenn Sie sich bei uns bewerben.



Ihre Daten können auch über Drittpartner oder Sponsoren an uns übermittelt werden.


  1. Warum erfassen wir Ihre Daten?


Esport-management.com erhebt nur entsprechende Daten, die relevant sind und auf das beschränkt sind, was für den Zweck erforderlich ist, für den sie verarbeitet werden.

Diese Ziele sind spezifisch und legitim. Ihre Daten werden niemals in einer Weise weiterverarbeitet, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist, es sei denn, Sie haben zuvor Ihre Zustimmung gegeben.

Wir können Ihre Daten bei Bedarf für die folgenden Zwecke verwenden:

  • auf Ihre Kauf- oder Kontaktanfragen zu antworten,
  • ein Benutzerkonto erstellen,
  • die Funktionen des Spiels zu verwalten,
  • Aufträge verwalten und ausführen,
  • Auftragsstornierungen verwalten,
  • Kundendienst verwalten,
  • Reklamationen verwalten,
  • Unsere Presse- oder Geschäftsbeziehungen,
  • Bewerbungen auf von Uns veröffentlichte Anzeigen oder Initiativbewerbungen verwalten,
  • Unsere Website und Unser Produkt- und Serviceangebote optimieren.



Darüber hinaus können Ihre Daten nach vorheriger Zustimmung für Direktmarketingzwecke per E-Mail oder SMS verwendet werden. In Ausnahmefällen und in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften können Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung verwendet werden, wenn diese Daten im Rahmen des Verkaufs eines Produkts oder einer Dienstleistung erhoben wurden und zur Durchführung von Prospektionen zur Förderung ähnlicher Produkte oder Dienstleistungen verwendet werden, die von Esport-management.com bereitgestellt werden. Ebenso ist Ihre Einwilligung für Telemarketing oder Mailing nicht erforderlich. In diesen beiden Fällen verarbeitet Esport-management.com Ihre Daten zu Zwecken, die durch die Vorschriften als legitim erachtet werden, ohne dass dies Auswirkungen auf Ihre Rechte hat. Sie haben das Recht, eine solche Nutzung Ihrer Daten gemäß Abschnitt 6 dieser Richtlinie zu verweigern.



Wir werden möglicherweise auch Umfragen organisieren, an denen Sie teilnehmen können oder nicht.


Informationen darüber, wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen, werden nur verwendet, um Ihre Nutzererfahrung, Kommunikation und eventuell für individuelle Angebote für Sie. Die Erstellung eines solchen Profils dient nur dazu, dass wir Ihre Bedürfnisse und Präferenzen besser berücksichtigen können.


Die Informationen, die wir möglicherweise sammeln, und die Gründe für diese Verarbeitung (je nach Fall) sind wie folgt:


  • Für Spieler und Konsumenten  :
  • Ihre Anrede, Ihr Vor- und Nachname, um zu wissen, wie man Sie nennt und Sie erkennt.
  • Ihre E-Mail, um auf Ihr Benutzerkonto zuzugreifen, um Sie auf Anfrage zu kontaktieren oder, vorbehaltlich Ihrer vorherigen Zustimmung, wenn dies nach den geltenden Vorschriften erforderlich ist, um Sie über unsere Neuigkeiten und Werbeaktionen zu informieren.
  • Ihre Postanschrift für Liefer- und Rechnungszwecke oder um mit Ihnen über unsere Neuigkeiten und Werbeaktionen zu kommunizieren.
  • Ihr Geburtsdatum und die Spiele, die Sie spielen, und die Zeit, die Sie dort verbringen, um unser Produkt- und Serviceangebot anzupassen.
  • Ihre Telefonnummer, für die Weiterverfolgung Ihrer Bestellung oder Reservierung oder um Sie auf Anfrage zu kontaktieren.
  • Ihre Zahlungsinformationen, um Ihre Zahlungen anzunehmen und Rückerstattungen vorzunehmen, Betrug zu erkennen und Sie davor zu schützen.
  • Ihre Kontakthistorie mit Uns, um Ihnen helfen zu können.
  • Ihre Bestellhistorie, gespeicherte Artikel und Reservierungen sowie Ihr Feedback, um Ihnen Angebote zu machen, Hilfe zu leisten, Rücksendungen zu verwalten und zu verstehen, was Sie zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen bevorzugen.



  • Für die Rekrutierung von Kandidaten:
  • Daten zu Ihrer Identität und Ihren Identifikationsdaten: Geburtsname, Name des Ehepartners, Vorname, Anrede, Geburtsdatum und -ort, Nationalität, Foto (optional), Geschlecht, persönliche Daten (Adresse, persönliche Telefonnummer, E-Mail-Adresse);


  • Daten im Zusammenhang mit Ihrer Berufserfahrung: Beginn und Ende von Verträgen mit Ihren früheren Arbeitgebern, Diplome und im Allgemeinen alle Informationen in Bezug auf Ihren Lebenslauf, die Art von Arbeit und Ihre Aufgaben.


  • Für Unternehmen :
  • Ihr Vor- und Nachname, um zu wissen, wie man Sie nennt und Sie erkennt.
  • Ihre Tätigkeit (Presse oder Professional/Business) und der rechtliche Name Ihres Unternehmens, um Ihre Anfrage besser zu verstehen.
  • Ihr Handelsregisterauszug (Nachweis der Firmenregistrierung) sowie Ihren Personalausweis zur Überprüfung der Registrierung Ihrer Firma auf unserer Website.
  • Ihre E-Mail, um auf Ihr Benutzerkonto zuzugreifen, um Sie auf Ihre Anfrage hin zu kontaktieren oder um mit Ihnen über unsere Neuigkeiten und andere Informationen im Zusammenhang mit der Marke Esport-management.com zu kommunizieren.
  • Ihre Kontaktdaten (Telefon und Postanschrift), um Sie auf Anfrage zu kontaktieren und mit Ihnen über Unsere Neuigkeiten und andere Informationen im Zusammenhang mit der Marke Esport-management.com zu kommunizieren.
  • Ihre Kontakthistorie mit Uns, um Ihnen helfen zu können.


Die mit dem Symbol (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Wenn Sie diese Felder nicht ausfüllen, können wir Ihre Anfrage leider nicht bearbeiten. Die anderen Felder sind optional, d.h. Sie können sie nach Wunsch ausfüllen oder nicht, ohne dass dadurch eine Verpflichtung oder besondere Unannehmlichkeiten für Sie entstehen.



Während Sie durch unsere Website navigieren und deren Funktionen verwenden, können Wir einige Verbindungsdaten sammeln, um unsere Website zu verbessern, Standardoptionen für Sie zu konfigurieren (z. B. die Sprache oder die Währung) und um unsere Website zu schützen (und insbesondere vor Betrug). Um mehr über unsere Verpflichtung zur Vertraulichkeit dieser Angelegenheiten zu erfahren, lesen Sie bitte den Abschnitt «Cookies». Jeder Benutzer wird auch dazu aufgefordert, Cookies auf seinem Terminal bei der ersten Verbindung zur Site zu akzeptieren.





  1. Mit wem teilen wir Ihre Daten?


Die einzigen Personen, die auf Ihre Daten zugreifen dürfen, sind die Mitglieder des Esport-management.com-Teams, die für Kunden und/oder Marketing zuständig sind, sowie die IT-Abteilung zum Zweck der Behebung möglicher Fehler, sowie die Verkäufer, wenn ein Kauf über den Marktplatz getätigt wird.


Unsere Dienstleister können auch Empfänger von personenbezogenen Daten sein, die für die Erbringung der ihnen anvertrauten Dienstleistungen unbedingt erforderlich sind, insbesondere derjenigen, die wir zur Auftragsabwicklung verwenden (Beispiel: Lieferdaten usw.).


Wir können Ihre Daten auch weitergeben, um auf rechtliche oder regulatorische Anfragen, Gerichtsentscheidungen, Vorladungen oder Gerichtsverfahren zu reagieren, wenn die Einhaltung der geltenden Vorschriften dies erfordert, sowie für den Fall, dass Esport-management.com sein Vermögen ganz oder teilweise an ein Drittunternehmen überträgt.


Vorbehaltlich Ihrer vorherigen und ausdrücklichen Zustimmung können Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer auch zu Marketingzwecken an unsere Partner per E-Mail und / oder SMS übermittelt werden, damit diese Ihnen selbst ihre eigenen Newsletter, Rabatte, Angebote und andere Werbeaktionen senden können.


  1. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert? 


Spielerdaten:


Ihre Daten werden von Esport-management.com für den Zeitraum, in dem Sie unsere Dienste nutzen, gespeichert und spätestens drei Jahre nach unserem letzten Kontakt gelöscht, es sei denn, diese Daten werden anonymisiert oder wir sind gesetzlich verpflichtet, einen Teil davon für einen längeren Zeitraum zu speichern.


Bewerberdaten:


Ihre Daten werden von Esport-management.com für einen Zeitraum von nicht mehr als zwei Jahren ab unserem letzten Kontakt gespeichert.


Verbindungsdaten:


Ihre Verbindungsdaten zur Website werden nur für einen Zeitraum von dreizehn Monaten gespeichert.


  1. Sicherheit


Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten ist eine unserer Prioritäten. Jeder registrierte Benutzer wird aufgefordert, ein Passwort zu erstellen. Wir bitten Sie, dieses Passwort vertraulich zu behandeln, den Zugang zu Ihrem Computer oder mobilen Gerät einzuschränken und sich nach der Nutzung unserer Dienste abzumelden.


Darüber hinaus ergreifen wir innerhalb von Esport-management.com geeignete Sicherheitsmaßnahmen, insbesondere technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Missbrauch, Beschädigung und unberechtigtem oder illegalem Zugriff zu schützen.


Da alle personenbezogenen Daten vertraulich sind, beschränkt sich der Zugang auf Mitarbeiter von Esport-management.com oder Dienstleister, die im Namen von Esport-management.com handeln und diese im Rahmen der Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen.


Alle Personen, die Zugang zu Ihren Daten haben, sind an eine Geheimhaltungspflicht gebunden und können disziplinarischen und/oder anderen Sanktionen unterliegen, wenn sie diesen Verpflichtungen nicht nachkommen.


Transaktionen mit einem Dritten unterliegen einem Vertrag, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die Achtung Ihrer Rechte zu gewährleisten.



  1. Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?


Sie haben, vorbehaltlich der durch die geltenden Vorschriften gesetzten Einschränkungen, mehrere Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten:


  • Das Recht, über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten informiert zu werden.
  • Das Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten, die Wir über Sie gespeichert haben.
  • Das Recht, eine Berichtigung der fehlerhaften personenbezogenen Daten, die Wir über Sie haben, zu beantragen (Sie können diese auch direkt in der Rubrik "Mein Konto" ändern, wenn Sie eines haben).
  • Das Recht zu verlangen, dass Wir Ihre Daten löschen oder deren Verarbeitung oder Erfassung unter bestimmten Umständen abbrechen.
  • Das Recht, Ihre Einwilligung zum Erhalt von Nachrichten von Uns zu widerrufen und der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen (insbesondere um Ihnen Nachrichten für Direktmarketingzwecke zu senden).
  • Das Recht, von Uns zu verlangen, dass Wir Ihnen Ihre Daten zusenden oder an einen anderen Dienstleister weitergeben (Recht auf Datenübertragbarkeit).
  • Das Recht, spezifische und allgemeine post-mortem Richtlinien zur Speicherung, Löschung und Übermittlung Ihrer Daten festzulegen.
  • Das Recht, sich an die für den Schutz personenbezogener Daten zuständige nationale Behörde zu wenden (in Frankreich ist dies die CNIL, Commission nationale de l'informatique et des libertés, deren Website hier zugänglich ist).


Für Fragen und/oder die Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich per Mail oder Post an Esport-management.com wenden, indem Sie einen Brief mit einer Kopie eines relevanten Personalausweises an die folgende Adresse senden:


contact@esport-management.com, oder


E-SPORT MANAGEMENT

WTC2 – 120, Route des Macarons 06560 VALBONNE, FRANCE


Um den Erhalt von Marketingnachrichten von Esport-management.com zu beenden, können Sie auch auf den Abmeldelink klicken, der in allen unseren Nachrichten enthalten ist.


Esport-Management.com verpflichtet sich, Ihnen so schnell wie möglich und auf jeden Fall innerhalb eines Monats nach Erhalt Ihrer Anfrage zu antworten.


Diese Frist kann unter Berücksichtigung der Komplexität und Anzahl der an Esport-management.com gesendeten Anfragen gegebenenfalls um zwei Monate verlängert werden. In diesem Fall werden Sie über die Verlängerung und die Gründe für die Verzögerung informiert.


Wenn Ihre Anfrage in elektronischer Form eingereicht wird, werden Ihnen die Informationen nach Möglichkeit auch elektronisch zur Verfügung gestellt, sofern Sie nicht ausdrücklich etwas anderes anfordern.


Wenn Esport-Management.com nicht auf Ihre Anfrage reagiert, werden wir Ihnen die Gründe für diese Untätigkeit mitteilen und Sie haben die Möglichkeit, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen und/oder eine gerichtliche Beschwerde einzureichen.

  1. Soziale Netzwerke


Sie können unsere Instagram- und Twitter-Konten oder die Facebook-Seite von unserer Website aus besuchen und auf diesem Wege unsere Nachrichten verfolgen. Die einzigen Daten, die wir erheben dürfen, sind anonym und werden nur für statistische Zwecke verarbeitet (z.B. zur Überwachung der Anzahl der Abonnenten unseres Kontos).

Wir sind jedoch nicht verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten durch solche sozialen Netzwerke. Für weitere Informationen zu diesem Thema sowie um Ihre Rechte in dieser Hinsicht zu kennen und die Optionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre einzurichten, bitten wir Sie, die Datenschutzerklärung der entsprechenden Website des sozialen Netzwerks zu lesen.



  1. Cookies


Ein Cookie ist eine kleine Datei bestehend aus Buchstaben und Zahlen, die beim Besuch einer Website auf Ihrem Gerät abgelegt wird und Informationen enthält, die auf Ihren Computer übertragen werden. Diese Informationen werden bei jedem weiteren Besuch an die Website oder an eine andere Website zurückgesendet, die dieses Cookie erkennt.

Auf dieser Seite können Sie besser verstehen, wie Cookies funktionieren und wie Sie aktuelle Tools verwenden, um sie einzurichten.

Auf Ihrem Computer werden Cookies von Ihrem Webbrowser verwaltet.

Dies können Session-Cookies sein (in diesem Fall wird das Cookie automatisch gelöscht, wenn Sie den Webbrowser schließen) oder dauerhafte Cookies (in diesem Fall bleibt das Cookie bis zu seinem Ablaufdatum auf Ihrem Computer gespeichert).

Nachfolgend finden Sie die Liste der von der Website www.esport-management.com verwendeten Cookies:


Nom technique des cookies

Objectifs

_utma

GOOGLE ANALYTICS: Ermöglicht es Ihnen, Statistiken über die Hardware des Benutzers und seinen Verlauf (Statistiken) auf der Website aufzuzeichnen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

_utmb

_utmc

_utmz

HSID




Von GOOGLE-Diensten verwendete Cookies

SID

SSID

SAPISID

PHPSESSID

Speichert Ihre Sitzungs-IDs


WIE KANN MAN COOKIES AKZEPTIEREN ODER ABLEHNEN?

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgelehnt werden, entweder systematisch oder abhängig von deren Herausgeber, oder dass Sie darüber informiert werden, wenn ein Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert wird, damit Sie es akzeptieren oder ablehnen können.


Das Löschen aller vom Browser verwendeten Cookies, einschließlich derjenigen, die von anderen Websites verwendet werden, kann jedoch zu Änderungen oder zum Verlust bestimmter Einstellungen oder Informationen führen und die Navigation auf der Website einschränken.

Die Konfiguration jedes Browsers ist unterschiedlich. Sie müssen die Anweisungen Ihres Browser-Herstellers wie folgt beachten (verfügbare Links zum Zeitpunkt der letzten Aktualisierung der Seite):

https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=fr

Wenn Sie die Konfiguration von Cookies nicht ändern möchten, setzen Sie Ihren Besuch auf der Website einfach fort.

Um mehr über Cookies zu erfahren, können Sie die Website der Commission Nationale de l'Informatique et des Libertés besuchen: http://www.cnil.fr/vos-libertes/vos-traces/les-cookies/.


  1. Anwendbares Recht und Rechtsstreitigkeiten


Esport-management.com, das auf französischem Gebiet ansässig ist, unterliegt dem geänderten Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 in Bezug auf Informationstechnologien, Dateien und Freiheiten und generell der Allgemeinen Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 über den Datenschutz ("DSGVO").



Im Streitfall und im Falle, dass keine einvernehmliche Einigung erzielt werden kann, ist das zuständige Gericht dasjenige, das nach den geltenden Verfahrensregeln bestimmt wird.



  1. Aktualisierung der Bedingungen für die Verarbeitung Ihrer Daten


Bitte beachten Sie, dass wir diese Richtlinie möglicherweise ändern werden. Für den Fall, dass uns diese Änderungen wichtig erscheinen, werden wir Sie auf dem Laufenden halten und gegebenenfalls um Ihre Zustimmung bitten.